DIE HAUPTSTADT – HARFE

Für Ihr special Event: die Hauptstadtharfe!


Hinterlasse einen Kommentar

DEJA NOVA TRIO (DN3) spielt S.Y.N. !

Vor ein paar Tagen kamen  Shota ( mein langjähriger DEJA NOVA Partner) und  ich zusammen, um Marco , den neuen Mr.Wonder-Drummer, den “verrückten” Italiener, der das erste Mal Sauce Napoli probiert hatte, als er erwachsen war (wahre Geschichte!) zu testen…

So sieht DN3 mit ihm aus:

Mit Shota bin ich ja schon als DEJA NOVA DUO ziemlich erfolgreich unterwegs: Hier ein Foto von Shota von Andreas Meyer (http://www.meyer-fotos.de/)

Und, was soll ich sagen, es groovte ungemein, selbst ohne großes Drumset- das passiert nur, wenn ein echter Profi am Werk ist, Welcome, Marco, to DN3 !

Unser Repertoire umfasst fast 90 Titel- die greatest Hits aus den `60s, `70s , `80s, `90s und jetzt!

Und was sollen die großen Worte ohne Beweis? Hier das Video- viel Spaß beim Hören, Schauen, Grooven

 

 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Harfen-Engel beim alten Berliner Freund

Na, wo bin ich denn hier wieder? Genau, im Deutschen Historischen Museum auf der Berliner Prachtstraße “Unter den Linden”, wo ich abermals sehr malerisch mit der Harfe vor dem großen Stein-Engel platziert war. Ein sehr beliebtes Foto-Motiv nicht nur bei mir :-) ;  fast alle Teilnehmer wurden vor meiner Bühne gemeinsam mit mir fotografiert.

Dieses Mal spielte ich übrigens für eine große amerikanische Investment-Gruppe, die auch den Knabenchor aus Dresden gebucht hatte; sehr gekonnt warteten die Jungs auf ihren Auftritt:

Es gab für die Teilnehmer des großen Events auch eine edle Broschüre — hier die Seite 1: :-)

Und mittlerweile kennen mich die Mitarbeiter des Museums und helfen gekonnt und ungefragt.

Eine tolle Location mit langer Geschichte- ich hoffe, ich komme bald wieder her, es macht immer riesigen Spaß , gerade hier Harfe zu spielen!

 

 


Ein Kommentar

The Secret Garden Party

Meine Freundin und ich

Meine Freundin und ich

Ich liebe Fashion und ich liebe Partys (gute Partys ;-) )  und ich würde an diesem Tage für eine Fashion-Party das neue Online-Label  “Edited” spielen! Da war ich natürlich aufgeregt und so haben wir vor dem Auftritt ein bißchen mit einer Kamera herumgespielt, die wir geliehen bekommen haben und kamen in den Spirit der “Secret Garden Party” :-) .

Diese war nur für einige ausgewählte Fashionistas —ein Traum- und die Harfe mit mir mittendrin:

Harfe und DJ auf der edited "Secret garden"-Party

Harfe und DJ auf der edited “Secret garden”-Party

Was für ein fantastisch dekorierter Garten- es war der Garten des  Schinkelpavillions- man kam sich fast wie in einer Filmkulisse vor :

Die passenden Harfen-Klänge gab es auch :-) . Gepaart mit der wirklich coolen Musik des DJ´s zauberten wir schöne Stimmung!

Models flanierten im Publikum herum und trugen die erste Kollektion des Labels, tragbare und lässige Mode, gefällt mir!

Es gab (neben sommerlichen Cocktails und feinem Finger Food) Popcorn, Luftballons, Zuckerwatte, leckere Macharons, Cupcakes  und- und das mochte ich besonders- Seifenblasen …

Dazu paßte die romantische aber trotzdem moderne Musik auf der Harfe mit Dj besonders gut.

gut gelaunte Models

Ich gebe zu, ein paar Grad wärmer hätte es sein können, aber wir hatten Glück, der große Regen kam erst am nächsten Tag.  Aber der eher frischer Sommerabend machte Laune und Stimmung .

Mitten in Berlin Mitte mit Harfe und DJ begleitet

Ich selbst durfte ein Kleid von lalaBerlin und Schuhe von Unnützer  tragen, quasi war ich auch ein Model, aber ein sehr fein Harfe spielendes …

Berlin ist echt eine Mode- Stadt … mit Harfe :-) !

Harfe in lala und Unnützer

Harfe in lala und Unnützer

 


3 Kommentare

Alpakas, Harfe und wahre Liebe

Hauptstadt-Harfe mit neugierigem Alpaka und Anton

Hauptstadt-Harfe mit neugierigem Alpaka und Anton

Als Harfenistin komme ich ja ganz schön rum, wie ihr wißt- … ich war überrascht und verzaubert, daß  der Ort, an dem ich hier spielen konnte,  auch von freilaufenden Alpakas bewohnt war. Vollkommen niedlich und neugierige  Wesen…. und frisch geschoren :-) . Auch der kleine Dalmatiner-Welpe “Anton” hatte es mir angetan-wir haben uns sofort angefreundet :-).

Alpakas füttern!

Alpakas füttern!

 

ohne Harfe aber mit Hauptstadt-Harfenistin   :-)

ohne Harfe aber mit Hauptstadt-Harfenistin :-)

Foto vor dem edlen Wandschmuck in Inneren des Gebäudes…

Sommer- Zeit ist auch Hochzeit-Zeit :-)) Normalerweise poste ich keine Fotos von den Hochzeiten, aber diese hier war so schön und ich darf…- eine sehr inspirierende Hochzeit, ich zeige euch von den wirklich schönen Brautleuten mal kein Foto wegen der Privatsphäre, aber ein paar von mir…. hier durfte ich sowohl zur Trauung , als auch zum Sektempfang spielen- fantastisch  fand ich natürlich das Paar (  J. und B. ihr seid wundervoll!!) ), die Trauung, Fahnenspalier, Seifenblasen und die roten Luftballons ! Und, so ein Zufall, da hatte ich mir ja einen Tag zuvor das passende Kleid gekauft :-) .

Harfe an der St.Ludwig-Kirche am Ludwigkirchplatz

Harfe an der St.Ludwig-Kirche am Ludwigkirchplatz

Auch die Passanten blieben  stehen, lauschten der Harfen-Musik und bewunderten das tolle Fest….Kunden -Resonanz: “Weltklasse!”

Der Pfarrer war unglaublich gut gelaunt und freute sich offensichtlich aus vollem Herzen für das Paar!

in der Kirche St- Ludwig

in der Kirche St- Ludwig

So supersweet waren die beiden , daß ich ihnen ohne Aufpreis  meinen geheimen, speziellen Simonetta- Harfen-Fee -Segen dazu gab, damit sie ” happily ever after” leben  ;-) .


6 Kommentare

In meinem Garten

Oft hatte ich in der letzten Zeit Auftritte von Veranstaltern, die mich baten, daß ich den Auftritt ( und was für Auftritte! Wow! Aber …psssst ) nicht als Referenz und Fotos benutze -so dachte ich mir, schreibe ich euch mal, was ich so neben Üben und Auftreten tue….

Als ich eine Wohnung gesucht habe, war außer, daß sie im Erdgeschoss liegen muß, ( wer schleppt schon gerne regelmäßig ein fast 50 Kilo schwere Harfe oder ist angewiesen auf einen Fahrstuhl) der große, privat genutze Garten der wichtigste Aspekt.

Ein Ort der Entspannung, Ruhe, Meditation-das hier oben ist ein geduldiger Geselle ganz im Gegenteil zu seinen lebendigen Verwandten:  hier schwirren so viele gefiederte Freunde herum-  heute habe ich sogar eine Mönchsgrasmücke entdeckt ( ich gebe zu, ich habe ein Vogelbuch :-) )….. hier kann mich die Muse küssen!

Ein positiver Nebeneffekt : man kann die Muse auch füttern:

3-CIMG0735-Garden

Unglaublich, wie die Natur selber Musik erzeugt- oft denke ich da an Mozart, den das Zwitschern bestimmt mit zu seiner Zauberflöte inspiriert hat…

Immer wieder erscheinen neue  kleine und große Blüten und werden von hungrigen Insekten besucht.

Schaut selbst:

5-CIMG0709-Garden 4

Stiefmütterchen – jedes Jahr säen sie sich von selbst aus, ich bin überrascht , wie viele es dieses Jahr waren!

6-CIMG0705-Garden 5

Ah, die schöne Clematis umrankt den Rosenbogen und will gar nicht aufhören zu blühen!

7-CIMG0754-Garden

Eine zarte Blüte wartet auf die Bienen….

8-IMG_0162

Und wenn mich die Muse dann geküßt hat , brauche ich einfach nur hineinzugehen und mich an die Harfe zu setzen- gibt es etwas Schöneres?


Hinterlasse einen Kommentar

DEJA NOVA DUO spielt ein Lied für den Frühling

Harfe und 7 string Bass spielen ein Lied über eine Rose:

kiss2

 

kiss3


Hinterlasse einen Kommentar

BOND

Harfe Simonetta, photo by Gerard Lorenz, Kette by Kupferkatze

Harfe Simonetta, photo by Gerard Lorenz, Kette by Kupferkatze

Hier mal eine andere Version des DEJA NOVA DUOS, und zwar die mit Gesang…

photo by Gerard Lorenz, Danke ! Kette by www.kupferkatze.de

photo by Gerard Lorenz, Danke ! Kette by http://www.kupferkatze.de

Vor zwei Wochen konnten wir ja schon die Unesco-Weltkulturerbe-Ausstellung in den Gropiuspassagen eröffnen, nun wanderte die ( wirklich sehr sehenswerte) Ausstellung in die Spandauer Arcaden.

photo by Gerard Lorenz, Danke! Kette by www.kupferkatze.de

photo by Gerard Lorenz, Danke! Kette by http://www.kupferkatze.de

 

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.