One Minute of … Grieg

 

Da ich Solveigs Lied aus der Peer Gynt Suite von Edvard Grieg bei meinem letzten Auftritt ( Link hier ) gespielt habe und mir dieses Stück sehr ans Herz gewachsen ist, habe ich eine kleine Aufnahme davon gemacht:

Der See , den man sieht, ist der schöne Wolzensee- bei einem Ausflug konnte ich die Herbsttimmung einfangen- viel Spaß beim Hören und Sehen:

Eventmusik- auch in kleinem Rahmen und corona-konform – mit Abstand – an der Harfe .

Buchungen: office@hauptstadtharfe.de oder über das Kontaktformular:

Support: Paypal: dieharfe@yahoo.com

Please comment (or sing!)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: