-Siemens/Bosch, Kofi Annan und der Heldentenor

Siemens und Bosch sind dieses Jahr das erste Mal mit der "Weißen Ware" auf der IFA hier in Berlin vertreten.Dazu wurden die Führungskräfte zum Dinner ins Adlon in den Palais-Saal geladen (schon im Adlon bei der Rezeption kamen mir einige Leute mit Siemens-Zeichen am Revers sehr bekannt vor, denn ich habe ja schon öfters für... Weiterlesen →

-Im Maritim proArte: kulinarische Highlights mit D! und der Harfenistin Simonetta

Ich besitze zwar keinen Fernseher, doch dank der Printmedien habe ich erfahren, daß wieder eine Staffel von "Popstars" anläuft- wieder mit dem berühmt"berüchtigten"Detlev D! Soost. Hier zwei kleine Fotos: eines mit D!, der keineswegs so ist, wie man ihn gerne in der Presse beschreibt, sondern der sehr charmant und zuvorkommend war- er hat mich anläßlich... Weiterlesen →

Referenzen der Berliner Harfenistin / Harfinistin /Harfistin /Harfenspielerin Simonetta

Ich bedanke mich sowohl bei meinen Kunden als auch zahlreichen Stammkunden, die mir das Vertrauen für Ihre Veranstaltungen geschenkt haben bzw. immer wieder schenken. Für folgende Firmen spielte Simonetta unter anderem schon: ADAC Aesculap AETNA Insurance Advantum Airplus Allfinanz Allianz Deutschland Allianz Italien amt24 Askania Uhrenmanufaktur atkon Aurubis Automobilforum Bank of America B/A/S/L/E/R Benchmark Travel... Weiterlesen →

-Im Felix an der Harfe

Im angesagten Club FELIX (gleich neben dem Adlon in Berlin) kann man, bevor die lange Party-Nacht steigt, köstlich dinieren. Hier kann ich regelmäßig an der Harfe mein Bestes geben und ab und an zu bekannten Beats spielen. Mit kleiner Bühne und schöner Ausleuchtung ist es immmer ein kleines Happening und wird von den Gästen mit... Weiterlesen →

Presseball, Berlin

Der "älteste Ball der Welt" und gesellschaftliches Top-Ereignis: Der  Presseball Berlin , erstmals 1872 -somit 5 Jahre älter als der Wiener Opernball-stattgefunden- dieses Jahr im Maritim Hotel in der Stauffenbergstrasse ( ja, genau dort, wo ich auch an Heilig Abend und den Weihnachstfeiertagen gespielt habe) war ein herrliches Erlebnis; nachdem ich an meiner Harfe für... Weiterlesen →

-Wellness leicht gemacht: mit meiner Harfe im Liquidrom

Seitdem das Liquidrom wieder seine Pforten dem Entspannung suchenden Publikum geöffnet hat, spiele ich dort regelmäßig. Natürlich nicht wie hier direkt im Thermenbereich, das würde meine Harfe nicht überleben (das Foto wurde ganz schnell von MARCELLO für die 030 geschossen), sondern in der klimatisierten DJ-Kanzel, damit man nicht nur durch die Scheibe sehen, sondern durch... Weiterlesen →

-Video: Harfe bei der SOKO Wismar

Als traurige  Harfe spielende Kunst-Studentin bin ich hier bei einer Folge ("Der Zinker") der SOKO Wismar (mit dickem Bauch-kein Kommentar.-))zu sehen.Der Sound ist live- ja, auch hier Erik Satie mit der ersten Gymnopedie, das fand das Produktionsteam und Regisseur am besten. Einen Tag vorher bin ich aus den USA zurückgekommen, wo ich ein Konzert und... Weiterlesen →

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: